1976 - 2016
40 Jahre Kunst, Kultur, Tanz, Musik & Unterhaltung

Nu Forms 2016

 

30. Juni bis 2. Juli

Die Premiere des NU FORMS FESTIVAL ging bei - großteils - bestem Wetter und ausnahmslos bester Stimmung über die Bühne.

Rund 6.000 von euch waren aus dem In- und Ausland angereist um von Donnerstag 30.06. bis Sonntag 03.07. im burgenländischen Wiesen zu mehr als 100 KünstlerInnen auf 3 Bühnen zu feiern und abzugehen als gäbe es kein Morgen... Und genau dafür wollen wir uns nun aufrichtigst bei euch bedanken - ihr seid zumindest genauso großartig gewesen wie das Line-Up und habt die Erstauflage des Nu Forms Festival zu dem gemacht was es war!

Bei fast durchgehend bestem Wetter und strahlendem Sonnenschein hat Wiesen einmal mehr seine Trümpfe ausgespielt und den Ruf als Österreichs wohl schönste Festivallocation untermauert und ihr habt es sichtlich genossen...

Besonders gefreut hat es uns, dass auch unsere Neuerungen am Gelände prompt und überwiegend positiv angenommen wurden. So vermeldete z.B. unser Comfort Camping - bei welchem man Hütten, Zelte oder Zeltparzellen mieten kann - gleich bei der Erstauflage "Sold Out". Die Gäste dort fühlten sich bestens aufgehoben und von unserem Team liebevollst umsorgt.

Auch das neue Wiesen Village - Spielweise, Marktplatz, Foodcourt und zentrales Wohnzimmer für alle FestivalbesucherInnen - fand Anklang.

Keine Wünsche offen ließ auch das von Christian Lakatos und den heimischen D'n'B-Heroen CAMO & KROOKED kuratierte Line-Up. Wie ein Klassentreffen der internationalen und nationalen Bassmusik-Szene wollte man das Debüt des Nu Forms Festivals anlegen und wie ein Family-Cometogether der größten Drum 'n' Bass Akteure der Vergangenheit und Gegenwart fühlte es sich dann auch an.

Besonders stolz sind wir auf das exklusive und wohl einmalige Booking der wiedervereinten BAD COMPANY UK, die sich gig-technisch ansonsten eher rar machen. Ebenso legendär wohl auch die Auftritte von Altmeistern und Veteranen wie GOLDIE und ANDY C oder die seltenen b2b-Sets von FUNTCASE & COOKIE MONSTA oder NU:TONE & LOGISTICS.

Generell ließ das weit mehr als 100 DJs und MCs umfassende Line-Up nichts und niemanden aus, der im Drum 'n' Bass einen Namen hat und ihr wusstet das ziemlich zu feiern - umgekehrt war es aber auch nicht anders...

Markus "Krooked" Wagner fasst nochmal zusammen, was hinter Nu Forms steckt: "Unser Ziel war es, als Mitkuratoren des Nu Forms Festivals ein ausgewogenes Line-Up zu gestalten, welches alle Facetten und Generationen des Drum 'n' Bass-Genres wiederspiegelt und respektiert. Wir haben unsere langjährige Erfahrung und direkten Kontakte mit der gesamten Event- und Artistszene genutzt, um diesbezüglich keine Wünsche mehr offen zu lassen, was sich durch das ausschließlich positive Feedback auch bestätigt hat.

Das Festival soll als Klassentreffen nationaler und internationaler Drum 'n' Bass Acts und FestivalbesucherInnen dienen, um den großen Zusammenhalt innerhalb der Szene zu verstärken und diesen gemeinsam zu feiern. Nu Forms fühlt sich genau deswegen schon nach der ersten Ausgabe an wie ein alteingesessenes Festival mit starkem Following. Wir freuen uns schon auf die zweite Edition – welche mit unserer Liebe zum Detail und dem Händchen für kreative Bookings mit Sicherheit noch eines draufsetzen kann."

"Can't believe I get paid to do this!" LONDON ELEKTICITY

"Nu Forms Festival is in the books! Great vibes, great music, great friends, great fun... Massive shouts to each and every one who came out! Pure epicness first time around. Old friends - nu ways - a nu era for drum&bass in Austria. What a weekend!" MC KRYPTOMEDIC

"Big ups to everyone who came down to my set or sat down in the shade nearby! Sun And Bass stage was amazing." CHANGING FACES

"Danke Nu Forms Festival was ein Abriss!" MISANTHROP

"Nu Forms, it was 43 degrees on stage, I drank 2L of water and sweated like nothing else but, man, that was vibes!!! Such a responsive, wicked crowd to play my new music too. I'm sorry I can't stay and enjoy the rest of the day with you but thanks for having me and for showing such amazing support." KEENO

"Our first plus set was good fun at Nu Forms. Thanks to anyone who caught the set..." HYBRID MINDS

"Safe to say i had some fun at Nu Forms Festival, thanks to my Bad Company UK fam." GOLDIE

"Had an amazing weekend at the Nu Forms Festival, bigup everyone who came out to my set with EmperorDNB, big up Drum and bass." MEFJUS

"We loved it!!! Such a well run festival with the best crowd & vibes <3." CALYXX & TEEBEE

Besonderen Anklang fand neben dem mehr als hochkarätig besetzten internationalen Line-Up aber auch das Bühnendesign. Nach einer Idee von Festivalkurator Christian Lakatos himself lieferte Georg Stadelmann von Artstage Lighting das dazugehörige (Licht-) Design und das Berliner Grafikbüro D3MA Productions bracht die Entwürfe auf Papier bzw. zur Umsetzung.

Richtig in Szene gerückt wurde das entstandene Schmuckstück dann durch den von Philipp Wicke (Live Lasersystems) konzipierten Lasereinsatz.

Abgerundet wurde das Ganze von einem Projektionsdesign-Team rund um die langjährigen Begleiter 4youreye ProjectionArt und das "Lichtkunst-Kollektiv" Lichttapete. Entstanden ist ein auf die Sounds der DJs bestens abgestimmtes visuelles Meisterwerk, eine besonders eindrucksvolle Synergie aus Licht und Ton.

Eva Bischof von 4youreye dazu: "Mit ausgesuchten VisualistInnen aus Köln und Wien haben wir am Nu Forms Festival echte Projektionskunst wieder hochleben lassen. Sowohl digital als auch analog mit Projektoren wurden Live-Visuals in einer Ästhetik produziert, die andere Festivals in Österreich längst vermissen lassen. Man hat neue Impulse gesetzt und es mit einem außergewöhnlichen Setup geschafft Live-Vusuals wieder Leben einzuhauchen und eine visuelle Nachhaltigkeit in den Köpfen der BesucherInnen zu schaffen."

In diesem Sinne möchten wir uns einmal mehr bei all jenen bedanken, die das Nu Forms Festival zu dem gemacht haben, was es war: bei euch! Wir freuen uns schon sehr auf die nächste Runde mit euch und dürfen verkünden, dass das Nu Forms Festival auch 2017 stattfinden wird - mehr Infos dazu und zum Termin in Bälde.